Das Heim der Blume

Sah ein Knab ein Röslein stehn und fragte sich
sogleich, ob man’s wohl brechen dürfe:
Dem vegetablen Geschöpf damit ein jähes Ende
bereiten – nur menschlichem Plaisier und eitler
Freude willen?
Wir denken, der Knab sollt’s brechen – dem Röslein
jedoch flugs ein schönes Väslein als neue Heimstatt
bieten. Dann ist‘s gar nicht so schandbar und schön
anzusehn dazu. All jenen, die sich auch an Blümlein
erfreuen mögen, stellen wir hier unsere Väslein vor.